Homepage
Erlebnis Polarlicht!
Am Himmel
 
Lexikon
 
Finsternisse
 
Deep-Sky
 
Schweiz
  

Krater Bohnenberger

Zeichnen Sie gerne am Teleskop? Hier sind Ihre Bilder und Fragen zum Astro-Zeichnen willkommen.

Moderator: aba

Krater Bohnenberger

Beitragvon NONSENS » 19.04.2010 00:14

In der letzten Zeit gab es ja öfter Gelegenheit zum Beobachten, deshalb wollte ich heute mal was sinnvolles machen. Aber als ich zum Ende der Dämmerung den glasklaren Himmel sah, fiel mir etwas noch sinnvolleres ein: Fernrohr raus und Mond gucken! Allerdings blieb die große Ausrüstung im Keller, zum Einsatz kam der 80er TMB. Das Seeing war brauchbar, ein paar Mal brach es aber für ca. 15 Sekunden völlig zusammen. Zum Zeichnen habe ich mir was einfaches ausgesucht, einen kleinen Krater am Rande der Pyrenäen, von dem ich dann später aus dem Rükl erfuhr, daß er Bohnenberger heißt und 33km Durchmesser hat. Die Daten: 18.04.2010, 22:00-22:30 MESZ, TMB 80/600, 200fach, N oben, O rechts.

Gute Nacht,

Michael.
Dateianhänge
Bohnenberger.jpg
NONSENS
 
Beiträge: 68
Registriert: 09.06.2007 22:05
Wohnort: ThĂĽringen

Re: Krater Bohnenberger

Beitragvon Starshine » 30.10.2014 19:17

Hi

Hätte auf abstrakte Kunst getippt.
Starshine
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.10.2014 18:43

Re: Krater Bohnenberger

Beitragvon MikeS » 02.07.2015 17:07

Hallo Michael.

Das sieht tatsächlich nach abstrakter Kunst aus. :wink:
Aber dennoch sehr sehr gut gelungen!
Wie lange zeichnest du schon?

GrĂĽĂźe
Mike
MikeS
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.05.2015 09:36


ZurĂĽck zu Astro-Zeichnungen und Zeichnen

cron


27.01.2015 21:12 Uhr, Arnold Barmettler